Von Zeit zu Zeit

»Die Vergangenheit ist vergangen, aber nicht vergessen. Es ist völlig bedeutungslos, was geschehen ist und ganz egal, was noch passieren wird – das Einzige, was zählt, ist – hier, jetzt und für alle Zeit.«

Wer ich bin

Hans Jürgen Kugler -  geboren 1957 in Villingen.  Studium der Philosophie und Germanistik in Freiburg. Freiberuflich tätig als Journalist und Autor.

Mitherausgeber bei

Exodus-Magazin

- Science-Fiction-Storys

& phantastische Grafik

 

Ausgezeichnet beim Wissenschaftler-und-Journalisten- Wettbewerb Hauptsache Biologie. Erster Preis beim Dramatikerwettbewerb des ThOP-Theater Göttingen für die Komödie Aus dem Staub.

 

E-Mail: info@fehlerlos.net

 

 

Veröffentlichungen

 

Von Zeit zu Zeit

Roman

p.machinery, Juni 2021

 

Mit René Moreau (Hrsg.):

Macht&Wort. Die Sprache der Macht - Macht der Sprache. Eine Anthologie. Hirnkost 2021

 

Mit René Moreau (Hrsg.):

Pandemie. Geschichten zur Zeitenwende. Eine Anthologie. Hirnkost 2020

 

Mit René Moreau (Hrsg.):

Der Grüne Planet. Zukunft im Klimawandel. Eine Anthologie. Hirnkost 2020

 

Mit Ute Wehrle:

Alles klar, Herr Kommissar? Kuriose Kriminalfälle aus Baden-Württemberg. Silberburg-Verlag 2016

 

Von Aftersteg bis Zipfeldobel. Kuriose Ortsnamen in Südbaden. Silberburg-Verlag 2015

 

Ganz wie daheim. Komödie, Reinehr-Theaterverlag, 2010

 

Aus dem Staub. Eine jenseitige Komödie. Mahnke-Theaterverlag, 2007

 

Godcula oder Die Harmonie der Insekten. Satirischer SF-Roman, 2001

 

WortBruch. Gedichte, 1999

 

Zahlreiche Veröffentlichungen in der Badischen Zeitung und verschiedenen Zeitschriften

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Hans Jürgen Kugler